Dachreparaturen

Sturmschäden
Sturmschäden müssen schnellstens beseitigt werden, um das Haus vor weiterem Schaden zu schützen. Wir sind in der Lage, Sturmschäden kurzfristig zu reparieren, damit Sie wieder ein sicheres Dach über dem Kopf haben.

Und hier ist unsere 
Notdienst-Tel.-Nr.:
0621 - 73 90 93

Undichte Dächer
Dachabdichtungen werden in der Regel aus Bitumenbahnen, Kunststoffbahnen, Kautschukbahnen und Metallbändern erstellt. Sie bestehen aus Bitumen und verschiedenen Trägereinlagen. Die Bahnen werden mit einer offenen Flamme verschweißt, können aber auch heiß oder kalt verklebt werden. Für die Oberlage der Abdichtung kommt Polymerbitumen zum Einsatz, eine Mischung aus Bitumen mit bis zu 30 Prozent Kunststoff.

Hingegen Kunststoffbahnen werden stets einlagig verlegt. Die Nähte werden mit Heißluft, Lösemittel oder auch mit Dichtbändern verschweißt. Es sind auch nach Baumaß vorgefertigte Planen erhältlich, die nur noch auf dem Dach ausgelegt und befestigt werden müssen.

Kautschukbahnen sind Abdichtungsbahnen für Dach- und Bauwerksabdichtung aus Synthese-Kautschuk. Die Verlegung erfolgt einlagig, lose, unverklebt oder vollflächig verklebt. Die Stöße werden mit Kontaktklebern oder Schweißnahtbändern verbunden.